Blog

E3 holt in ausgeglichenem Spiel einen Auswärtspunkt

Die JSG HarzTor/Neuhof und die JSG Söse/Harz E3 trennen sich 1:1.

In einem guten und ausgeglichenen Jugendspiel sollte es trotz vieler Torchancen auf beiden Seiten keinen Sieger geben. Vorgelegt hatten die Jungs von der Söse. Jonah Herrmann erzielte in der 14. Minute, mit einem schönen Schuss das 1:0 für die JSG Söse/Harz. Dieses Resultat konnte man bis zur Halbzeit halten.

In der 2. Hälfte erspielten sich die Gäste gute Chancen, um das Ergebnis auf 2:0 zu erhöhen. Die beste Chance hatte Jannik Moreira. Mitte der 2. Halbzeit verlor die JSG Söse/Harz die Ordnung im Spiel und so kam die Heimmannschaft zu guten Tormöglichkeiten. Eine davon wurde genutzt und so stand es 1:1. Auf Beiden Seiten kam es noch zu Tormöglichkeiten, aber es sollte keinen Sieger geben. Und so blieb es beim 1:1 Endstand.

Für die JSG spielten: Nick Luca Wolf, Levi Jentsch, Paul Fahlbusch, Jannik Moreira, Jonah Herrmann, Jaro Sawicki, Erik Sutormin, Fridolin Revermann, Linus Jentsch, Finn Weiberg, Arik Vhis

Fazit: Das Spiel war sehr Zweikampf betont und die Jungs von der JSG Söse/Harz hielten super dagegen. Bis auf 15 Minuten in der 2. Halbzeit haben die Spieler ein gutes Spiel gemacht und hätten mit ein wenig Abschlussglück sogar einen Sieg erreichen können. Durch die guten Paraden von Nick Luca Wolf konnte man aber auch eine Niederlage verhindern. Paul Fahlbusch muss noch einmal für seine besonders starke Abwehrleistung erwähnt werden.

Das nächste Spiel und letzte Punktspiel dieser Serie findet am Mittwoch den 22.06.22 in Förste statt. Gegner ist der Tabellenführer aus Eichsfeld.

Bericht: Kai Herrmann

Leave a Reply